Ihr Spezialist
für preiswerte
Medikamente

Ihr Spezialist für
preiswerte
Medikamente

Willkommen bei der
Krugmann GmbH

Als Spezialist für günstige Arzneimittel steht Ihnen Krugmann zur Seite und bietet Ihnen
ein breites Portfolio zur Behandlung starker bis sehr starker Schmerzen.

Als hundertprozentiges Tochterunternehmen von Mundipharma Deutschland übernimmt
die Krugmann GmbH die Verantwortung für die Versorgung von Patienten und verbindet
qualitativ hochwertige Präparate mit einem bezahlbaren Preis. Im kontinuierlichen Austausch
mit unseren Partnern im Gesundheitswesen verbessern und entwickeln wir unser Portfolio stetig weiter.
Mit unserem Präparaten sind wir in zahlreichen Rabattverträgen vertreten.

Unser Ziel ist es, die Lebensqualität von Schmerzpatienten zu verbessern und diesen
Patienten Zugang zu kostengünstigeren Medikamenten zu ermöglichen, um so letztendlich
auch das Gesundheitssystem zu entlasten.

Als Spezialist für günstige Arzneimittel steht Ihnen Krugmann zur Seite und bietet Ihnen ein breites Portfolio zur Be-handlung starker bis sehr starker Schmerzen.

Als hundertprozentiges Tochterunternehmen von Mundipharma Deutschland übernimmt die Krugmann GmbH die Verantwortung für die Versorgung von Patienten und verbindet qualitativ hochwertige Präparate mit einem bezahlbaren Preis. Im kontinuierlichen Austausch mit unseren Partnern im Gesundheitswesen verbessern und entwickeln wir unser Portfolio stetig weiter.
Mit unserem Präparaten sind wir in zahlreichen Rabattverträgen vertreten.

Unser Ziel ist es, die Lebensqualität von Schmerzpatienten zu verbessern und diesen
Patienten Zugang zu kostengünstigeren Medikamenten zu ermöglichen, um so letztendlich
auch das Gesundheits-system zu entlasten.

 

Erfahren Sie mehr über unsere…

Die Herstellung unserer Produkte erfolgt nach den höchsten Qualitätsstandards.
Als hundertprozentiges Tochterunternehmen von Mundipharma Deutschland
bieten wir unseren Kunden sogenannte Zweitmarken hochwertiger Original-
präparate.

Unsere innovativen Logistik- und Kontrollsysteme ermöglichen eine optimale
Abwicklung aller Prozesse und sorgen für eine lückenlose Nachvollziehbarkeit.

Qualität hat oberste Priorität: Als pharmazeutischer Hersteller haben wir den
Anspruch, unseren Kunden wirksame, sichere und qualitativ einwandfreie
Arzneimittel zu liefern. Mit unseren Zweitmarken können wir eine gleichbleibend
hohe Qualität der Patientenversorgung sicherstellen. Gleichzeitig tragen wir
durch die kostengünstige Ausrichtung zur Entlastung des Gesundheitssystems
und der Stabilisierung der Arzneimittelpreise in Deutschland bei und erfüllen so
einen wichtigen gesellschaftlichen Auftrag.

Professionelles Qualitätsmanagement hat bei uns einen großen Stellenwert und
unterliegt strengsten Richtlinien.

Wir nehmen mit unseren Präparaten an Ausschreibungen zu Rabattverträgen
teil, um unseren Beitrag für eine qualitativ hochwertige Versorgung und eine
erhöhte Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen zu leisten. Im Rahmen eines
Rabattvertrags wird zwischen Krankenkasse und des pharmazeutischen
Herstellers ein Rabatt für ein Arzneimittel vereinbart. D.h. der Apotheker gibt in
der Regel das im Rabattvertrag vereinbarte Präparat an den Patienten ab. Diese
Verträge haben in der Regel eine Laufzeit von zwei Jahren, danach finden
erneute Ausschreibungsverfahren statt.

Erfahren Sie mehr über unsere…

Produktion

Die Herstellung unserer Produkte erfolgt nach den höchsten Qualitätsstandards.
Als hundertprozentiges Tochterunternehmen von Mundipharma Deutschland
bieten wir unseren Kunden sogenannte Zweitmarken hochwertiger Originalpräparate.

Unsere innovativen Logistik- und Kontrollsysteme ermöglichen eine optimale
Abwicklung aller Prozesse und sorgen für eine lückenlose Nachvollziehbarkeit.

Qualität

Qualität hat oberste Priorität: Als pharmazeutischer Hersteller haben wir
den Anspruch, unseren Kunden wirksame, sichere und qualitativ einwandfreie
Arzneimittel zu liefern. Mit unseren Zweitmarken können wir eine gleichbleibend
hohe Qualität der Patientenversorgung sicherstellen. Gleichzeitig tragen wir durch
die kostengünstige Ausrichtung zur Entlastung des Gesundheitssystems und der
Stabilisierung der Arzneimittelpreise in Deutschland bei und erfüllen so einen
wichtigen gesellschaftlichen Auftrag.

Professionelles Qualitätsmanagement hat bei uns einen großen Stellenwert
und unterliegt strengsten Richtlinien.

Rabattverträge

Wir nehmen mit unseren Präparaten an Ausschreibungen zu Rabattverträgen
teil, um unseren Beitrag für eine qualitativ hochwertige Versorgung und eine
erhöhte Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen zu leisten. Im Rahmen eines
Rabattvertrags wird zwischen Krankenkasse und des pharmazeutischen
Herstellers ein Rabatt für ein Arzneimittel vereinbart. D.h. der Apotheker gibt
in der Regel das im Rabattvertrag vereinbarte Präparat an den Patienten ab.
Diese Verträge haben in der Regel eine Laufzeit von zwei Jahren, danach
finden erneute Ausschreibungsverfahren statt.

 

Schmerzen

Grundsätzlich sind Schmerzen in akute Schmerzen und chronische Schmerzen zu unterscheiden.
Akute Schmerzen werden meist durch äußere Verletzungen ausgelöst und dauern nur eine
gewisse Zeit an, z.B. Schnittwunden, Knochenbrüche, Verbrennungen und Prellungen.
Chronische Schmerzen sind Schmerzen, die seit mindestens drei bis sechs Monaten fast
dauerhaft vorhanden sind und den Patienten in seiner Lebensqualität beeinträchtigen. In
Deutschland leiden etwa 14 Millionen Menschen unter chronischen Schmerzen.1

Die Krugmann GmbH setzt sich dafür ein, die Lebensqualität dieser Patienten zu verbessern. Mit
langjährig bewährten, hoch wirksamen Arzneimitteln unterstützen wir Ärzte und Patienten bei
der Therapie von chronischen Schmerzen.

Quelle: 1 Pain in Europe Survey, 2003

Hier finden Sie eine Übersicht über unsere Schmerzpräparate:

 

Schmerzen

Grundsätzlich sind Schmerzen in akute Schmerzen und chronische Schmerzen zu unterscheiden.
Akute Schmerzen werden meist durch äußere Verletzungen ausgelöst und dauern nur eine
gewisse Zeit an, z.B. Schnittwunden, Knochenbrüche, Verbrennungen und Prellungen.
Chronische Schmerzen sind Schmerzen, die seit mindestens drei bis sechs Monaten fast dauerhaft vorhanden sind und den Patienten in seiner Lebensqualität beeinträchtigen. In Deutschland leiden etwa 14 Millionen Menschen unter chronischen Schmerzen.1

Die Krugmann GmbH setzt sich dafür ein, die Lebensqualität dieser Patienten zu verbessern. Mit langjährig bewährten, hoch wirksamen Arzneimitteln unterstützen wir Ärzte und Patienten bei
der Therapie von chronischen Schmerzen.

Quelle: 1 Pain in Europe Survey, 2003

Hier finden Sie eine Übersicht über unsere Schmerzpräparate:

Oxycodon-HCl
Krugmann® Retardtabletten

Oxycodon-HCl Krugmann® akut
Hartkapseln

Oxycodon / Naloxon
Krugmann® Retardtabletten

Oxycodon / Naloxon
Krugmann®
60 mg / 30 mg,
80 mg / 40 mg
Retardtabletten

 

Aktuelle Tendermeldungen

Aktuelle Tender-
meldungen

Tender Partner

Die Krugmann GmbH, ein Tochterunternehmen von Mundipharma Deutschland, hat für das
Arzneimittel Mundi-Brand/XYZ Krugmann von dem Krankenkassen-Name den Zuschlag für die
Ausschreibung im XY-Partner-Modell erhalten/einen Rabattvertrag abgeschlossen. Die
Ausschreibung/der Rabattvertrag startet am DATUM und hat eine Laufzeit von XY Monaten.

Frankfurt, 29.6.2020

Tender Partner

Die Krugmann GmbH, ein Tochterunternehmen von Mundipharma Deutschland, hat für das
Arzneimittel Mundi-Brand/XYZ Krugmann von dem Krankenkassen-Name den Zuschlag für die
Ausschreibung im XY-Partner-Modell erhalten/einen Rabattvertrag abgeschlossen. Die
Ausschreibung/der Rabattvertrag startet am DATUM und hat eine Laufzeit von XY Monaten.

Frankfurt, 29.6.2020

Tender Partner

Die Krugmann GmbH, ein Tochterunternehmen von Mundipharma Deutschland, hat für das
Arzneimittel Mundi-Brand/XYZ Krugmann von dem Krankenkassen-Name den Zuschlag für die
Ausschreibung im XY-Partner-Modell erhalten/einen Rabattvertrag abgeschlossen. Die
Ausschreibung/der Rabattvertrag startet am DATUM und hat eine Laufzeit von XY Monaten.

 

Arzneimittelsicherheit

Um die Sicherheit unserer Arzneimittel zu gewährleisten, werden unsere Präparate fortlaufend
und systematisch überwacht. Mit dem Ziel, beispielsweise unerwünschte Nebenwirkungen zu
identifizieren, zu bewerten und entsprechende Maßnahmen abzuleiten.

Wenn Sie eine unerwünschte Arzneimittelwirkung im Zusammenhang mit unseren
Medikamenten bemerkt haben, füllen Sie bitte diesen Meldebogen aus und senden ihn uns an
die angegebene Adresse:

Arzneimittel-
sicherheit

Um die Sicherheit unserer Arzneimittel zu gewährleisten, werden unsere Präparate fortlaufend und systematisch überwacht. Mit dem Ziel, beispielsweise unerwünschte Nebenwirkungen zu identifizieren, zu bewerten und entsprechende Maßnahmen abzuleiten.

Wenn Sie eine unerwünschte Arzneimittel-wirkung im Zusammenhang mit unseren
Medikamenten bemerkt haben, füllen Sie bitte diesen Meldebogen aus und senden ihn uns an
die angegebene Adresse:

Um die Sicherheit unserer Arzneimittel zu gewährleisten, werden unsere Präparate fort-laufend und systematisch

überwacht. Mit dem Ziel, bei-spielsweise unerwünschte Nebenwirkungen zu identi-fizieren, zu bewerten und entsprechende Maßnahmen abzuleiten. Wenn Sie eine unerwünschte

Arzneimittelwirkung im Zu-sammenhang mit unseren Me-dikamenten bemerkt haben, füllen Sie bitte diesen Melde-bogen aus und senden ihn uns an folgende Adresse:
arzneimittelsicherheit@mundipharma.de

 

Kontakt

Für Ihre Anfragen rund um Bestellungen und Retourenregelungen sind wir für Sie von
Montag bis Donnerstag von 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr und Freitags
von 08:00 Uhr bis 15:00 Uhr unter 069 506029 075 zu erreichen.

Für weitere Fragen oder Informationen stehen wir Ihnen gerne von Montag bis Donnerstag
von 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr und Freitags von 08:00 Uhr bis 15:00 Uhr
unter 069 506029 075 zur Verfügung.

Medinfo-Line

Für Ihre Anfragen rund um Bestellungen und Retouren-
regelungen sind wir für Sie von Montag bis Freitag von
08:00 Uhr bis 17:00 Uhr unter 069 506029 075 zu
erreichen.

Für medizinisch-wissenschaft-
liche Fragen zu Präparaten und Therapien können Sie uns
von Montag bis Freitag von 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr unter
der gebührenfreien Info-Line 069 506029 075 anrufen.

Für weitere Fragen oder In-formationen stehen wir Ihnen gerne von Montag bis Freitag von 07:00 Uhr bis 20:00 Uhr unter 069 506029 000 zur Verfügung.